Handgemalte Reproduktion von Le Corbusiers Gemälden

Kaufen Sie hervorragende Reproduktionen von Le Corbusiers Gemälden, die den Werken des Meisters in jeder Hinsicht ähnlich sind. Wählen Sie aus Dutzenden von Leinwänden.



Kaufen Sie eine handgemalte Reproduktion eines Gemäldes von Le Corbusier

Unsere Reproduktionen von Le Corbusiers Gemälden sind handgefertigt und mit Ölfarbe hergestellt auf einer hochwertigen Leinwand. Sie werden für die Innendekoration verwendet und verschönern Ihren Wohn- oder Arbeitsplatz.


Wir legen besonderen Wert auf unsere Stoffe, um eine außergewöhnliche Wiedergabe zu gewährleisten. Unsere hervorragende Kopien von Le Corbusier-Gemälden sind von bester Qualität, und werden zu Kunstwerken, die Sie für den Rest Ihres Lebens behalten werden.


Machen Sie eine Öl-auf-Leinwand-Reproduktion von Le Corbusiers Gemälden

Le Corbusier war und ist eine höchst umstrittene Persönlichkeit in der Geschichte der modernen Architektur. Weithin als Visionär gefeiert, dessen fantasievolle Pläne für bebaute Gebiete und urbane Räume unser Verständnis davon, wie eine Stadt sein und wie sie aussehen könnte, radikal veränderten, wird er auch für die seelenlose Monotonie, die seine Strömung der Moderne und mutwillige Zerstörung förderte, verteufelt des städtischen Gefüges, das sie in der zweiten Hälfte des 20.

 

Le Corbusier ist einer der wichtigsten Initiatoren des internationalen Stils, mit Zeitgenossen wie Ludwig Mies van der Rohe und Walter Gropius, mit dem er unter anderem zuvor zusammengearbeitet hat. Seine Arbeit wurde in der bahnbrechenden Ausstellung von 1932 im Museum of Modern Art in New York City – und im darauffolgenden Buch – hervorgehoben, das der Bewegung ihren Namen gab.

 

Le Corbusiers Rolle bei der Geburt der modernen Architektur wird durch seine Fähigkeit verstärkt, seine Prinzipien prägnant und energisch zu verdeutlichen und zu verbreiten. Seine Fünf Punkte einer neuen Architektur, die in den 1920er Jahren das Rückgrat seines architektonischen Denkens bildeten, gehören zu den direktesten Ideensammlungen der Architekturtheorie, die er in seinen vielen Villen der Zeitgenossen der Zwischenkriegszeit erfolgreich demonstrierte.

 

Le Corbusiers frühe Schriften und Bauten verherrlichten Modernismus und Moderne als Schlüssel, um die Gesellschaft Anfang der 1920er Jahre aus der Katastrophe des Ersten Weltkriegs zu ziehen, einer Zeit, in der viele andere vor der Umarmung des modernen Lebens zurückschreckten. Tatsächlich trugen seine Architektur und sein Glaube an den technologischen Fortschritt und die Schwerindustrie dazu bei, das zu schaffen, was viele Architekturhistoriker später "das Maschinenzeitalter" nennen würden.

 

Le Corbusiers politische und ideologische Positionen sind nach wie vor mit Komplexität und Kontroversen behaftet – er könnte manchmal als Kapitalist, Kommunist oder Faschist bezeichnet werden – und seine reichhaltigen Inspirationen, umfangreichen Dokumente und Archivdokumente bieten Kritikern und Akademikern ein scheinbar endloses Spektrum an Interpretationsmöglichkeiten.

 

Le Corbusiers Stil

Nur wenige Architekten haben einen Schnauzer, den sie "Pinceau" ("Pinsel") nennen. Noch weniger verwenden Haut und Haare ihres verstorbenen Schnauzers als Einband für eine Kopie von Don Quijote. Und es gibt nur wenige Architekten, die sich mit der Statur von Le Corbusier messen können. Der höchst umstrittene Designer entstand aus dem Vergessen im Schweizer Jura zum (wohl) einflussreichsten Stadtplaner und Architekten des 20. Jahrhunderts. Er war einer der wichtigsten Designer, der in der Zwischenkriegszeit die Ideen einer wirklich modernen und avantgardistischen Architektur formulierte. Le Corbusiers Ideen über riesige, rationalisierte, in Zonen aufgeteilte und industriell gebaute Städte schockierten und fesselten ein globales Publikum.

Mehr als fünfzig Jahre nach seinem Tod gelingt es Le Corbusier immer noch, Einfluss zu nehmen und Hass gegen seine Ideen und Konstruktionen zu schüren. Die komplexe Verflechtung mit der Politik und den soziologischen Dimensionen der Architektur sowie die umfangreichen Dossiers und Archive lassen vermuten, dass sie noch über Jahrzehnte diskutiert werden wird.

 

Seine Arbeit als Maler nährte sein Denken als Architekt und Stadtplaner. Er hat es mehrfach selbst geschrieben. Die Verbindungen zwischen diesen beiden Aktivitäten sind auf den ersten Blick nicht offensichtlich, aber es gibt sie. Die Verwendung einer spezifischen Polychromie entsprechend seiner Lebensperioden, analog in seinen Gemälden und in seiner Architektur, bildet eine leicht identifizierbare Brücke. 

Es scheint mir falsch, Le Corbusier als "Architekten der Geraden und des Grauen" zu bezeichnen. Der Reichtum seiner Räume ist genau auf die Vielfalt der Empfindungen zurückzuführen, die es bei den Bewohnern hervorruft, die durch die Vielfalt der Formen - insbesondere Kurven, Volumen und Farben - verstärkt werden.


Unsere Philosophie besteht in einer strengen Nachverfolgung der Realisierung Ihrer Leinwand, um Ihnen absolute Zufriedenheit zu garantieren. Unser Ziel ist es, unsere Kunden durch Vertrauen in unser Know-how und eine unübertroffene Servicequalität zu entwickeln und zu binden.

Wir können Ihre Reproduktion von Le Corbusier überall auf der Welt versenden, auf Rolle oder auf einem Rahmen montiert, gegen Transportkosten.

Vergleichen Sie die Größe der Reproduktion von Le Corbusiers handgemalten Gemälden

Einige Gemälde von Le Corbusier


© Copyright 1996-2021 Paul Oeuvre Art inc.
Stimmen: 4.8 / 5 basierend auf 3672 Bewertungen
WhatsApp | EMAIL: [E-Mail geschützt]