Wähle eine Kategorie

Alle Klassiker 

Reproduktion von handgemalten Gemälden von van Dongen

Atelier Paul Oeuvre Art: Die Lösung, um ein prächtiges handgemaltes Kunstwerk zu kaufen

Keine Bilder der Werke von Kees van Dongen auf dieser Seite, die Rechte zur Nutzung der Bilder dieses Künstlers vorbehalten.


Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse an
siehe Arbeiten von Kees van Dongen:

Unsere Werkstatt kann jedoch lackieren jede Leinwand.
Fragen Sie uns nach einem kostenlosen und unverbindlichen Angebot.


Malen auf Leinwand? Malen meistern? Moderne Gemäldereproduktion? Reproduktion in Ölfarbe?

Unsere Werkstatt kann malen Jede Leinwand von jedem Künstler.

Reproduktion von handgemalten Gemälden von Kees van Dongen

Es gibt völlig erlaubt eine Reproduktion von Kees van Dongen zu machen, solange Sie dies für persönliche Zwecke tun, ohne die Absicht, es weiterzuverkaufen.


Erstellen Sie eine Öl-auf-Leinwand-Reproduktion von Kees van Dongens Gemälden

Die urbane Frau blieb während ihrer fast siebzigjährigen Karriere ihr zentrales Thema und umfasste Berühmtheiten wie Josephine Baker (1926) und Brigitte Bardot (1958). Seine immer noch nicht wiederzuerkennende, überschminkte Katzenfrau mit ihren roten Wangen, roten Lippen und übertrieben dunklen Augen ist die ultimative Parallele zu dem Gemälde, das van Dongen als „die perfekteste aller Lügen“ bezeichnete.

 

Van Dongen brachte etwas Neues in urbane Motive: eine Freiheit der Gestik und eine chromatische Abstraktion, die alles bisher Dagewesene übertraf. Nach seiner Ankunft in Paris sind Degas und Toulouse-Lautrec immer noch in seinen Bars und Bordellen zu sehen, wie sie es fast 30 Jahre lang taten. Was van Dongen wieder tat, war die Hitze aufzudrehen und Farbe hinzuzufügen. Seine Pigmentflächen häufen sich, streifen und manchmal sprudeln sie auf seinen Leinwänden wie gutes holländisches Bier. Diese Kompositionen schaffen eine direkte Parallele zu dem, was er fühlte, im Gegensatz zu dem, was er einfach sah, und hoben das emotionale Potenzial der Abstraktion auf neue Höhen.

 

Verbunden mit Fauvismus Schon früh in seiner Karriere (er nahm an ihrer ersten Ausstellung teil) führte Van Dongen eine Reihe avantgardistischer urbaner Motive ein, die in der Herausforderung sozialer Normen weiter gingen als Matisse, Derain, Vlaminck und andere, die an traditionellen bürgerlichen Themen festhielten (Stillleben, Landschaften, Porträts und Interieurs).

 

Der Stil von Kees van Dongen

Van Dongen, der den Spitznamen „Maler der Bordelle“ trägt, war besonders fasziniert vom Rotlichtviertel, das seine Tänzer, Sänger und Prostituierten darstellte. Später malte er High Society-Frauen, die es liebten, wie er ihre Formen verlängerte und sie sowohl elegant als auch leicht gefährlich machte. Trotz ungünstiger kritischer Vergleiche zu Matisse (der ihn hasste) und das offensichtliche Fehlen eines moralischen Kompasses (van Dongen reiste 1941 mit einer Nazi-Propagandareise), hinterließ er in der ersten Hälfte des XNUMX Moritz Vlaminck, Gefährte Fauve, um ihn den ultimativen "Historiker aller zynischen Zügellosigkeit ... Prostituierte, hysterische Prominente, unzufriedene Ausländer, desorientierte Exoten" zu nennen.


© Copyright 1996-2023 Paul Oeuvre Art Inc.
Stimmen: 4.8 / 5 basierend auf 4173 Bewertungen.