Handgemalte Reproduktion von Mackes Gemälden

Kaufen Sie hervorragende Reproduktionen von August Mackes Gemälden, die den Werken des Meisters in jeder Hinsicht ähnlich sind. Wählen Sie aus Dutzenden von Leinwänden.



Kaufen Sie eine handgemalte Reproduktion eines Gemäldes von August Macke

Unsere Reproduktionen von August Mackes Gemälden sind handgefertigt und in Öl gemalt auf einer hochwertigen Leinwand. Sie werden für die Innendekoration verwendet und verschönern Ihren Wohn- oder Arbeitsplatz.


Wir legen besonderen Wert auf unsere Stoffe, um eine außergewöhnliche Wiedergabe zu gewährleisten. Unsere hervorragende Kopien von August Macke-Gemälden sind von bester Qualität, und werden zu Kunstwerken, die Sie für den Rest Ihres Lebens behalten werden.


Machen Sie eine Öl-auf-Leinwand-Reproduktion von August Mackes Gemälden

August Macke wird alle Bildströmungen seiner Zeit erforscht haben. Eine Verbindung mit dem deutschen Expressionismus ist besonders reduktiv. Macke ist ein Maler der Betrachtung der Wirklichkeit, die er durch die Aneignung verschiedener Techniken hervorruft.

 

Impressionismus und Fauvismus

An der Düsseldorfer Akademie der bildenden Künste von 1904 bis 1906 erhielt August Macke eine sehr akademische Ausbildung. Seine Entwicklung zum Impressionismus ist mit seinen Reisen nach Paris ab 1907 verbunden. Er war damals erst 20 Jahre alt. Zurück in Bonn arbeitete er nach dem impressionistischen Ansatz unter freiem Himmel.

Die Zeit, die er mit seiner Frau in Tegernsee bei München verbrachte (1909-1911), war geprägt von einer reichhaltigen Produktion impressionistischer und fawnfarbener Inspiration. Neben dem Einfluss von Cezanne, finden wir in diesen Gemälden die Prinzipien der Komposition von Fauves (Henri Matisse, André Derain, Maurice de Vlaminck, Raoul Dufy, Kees van Dongen). 1907 legte Macke zudem dem Fauvismus entsprechend einen entscheidenden Wert auf die Farbe: "Ich habe jetzt mein ganzes Heil in die Suche nach der reinen Farbe gesteckt."

Expressionismus

Der Expressionismus erscheint als eine Art Radikalisierung des Fauvismus. Ab 1911 bewegte sich Macke unter dem Einfluss von Franz Marc, Wassily Kandinsky und Alexej von Jawlensky zum Expressionismus. Aber diese Zusammenarbeit wird nur von kurzer Dauer sein. Nach der Teilnahme an der Ausstellung des Blauen Reiters 1912 entfernte er sich von den Expressionisten.

Kubismus und die Bejahung einer Singularität

Ab 1913 lässt sich August Macke sowohl vom Kubismus als auch von der Malerei von Robert Delaunay (1885-1941) inspirieren, um Themen des täglichen Lebens (Spaziergänge, Hobbys, Charaktere) zu beschwören. Der Einfluss von Delaunay ist besonders präsent in einem Gemälde wie Badegäste und Stadt im Hintergrund.


Unsere Philosophie besteht in einer strengen Nachverfolgung der Realisierung Ihrer Leinwand, um Ihnen absolute Zufriedenheit zu garantieren. Unser Ziel ist es, unsere Kunden durch Vertrauen in unser Know-how und eine unübertroffene Servicequalität zu entwickeln und zu binden.

Wir können Ihre August Macke-Reproduktion auf Rolle oder auf einem Gestell gegen Frachtkosten in die ganze Welt versenden.

Vergleichen Sie die Größe der Reproduktion von Mackes handgemalten Gemälden

Einige Gemälde von August Macke


© Copyright 1996-2021 Paul Oeuvre Art inc.
Stimmen: 4.8 / 5 basierend auf 3672 Bewertungen
WhatsApp | EMAIL: [E-Mail geschützt]