Handgemalte Reproduktion von Hockneys Gemälden

Kaufen Sie hervorragende Reproduktionen von David Hockneys Gemälden, die den Werken des Meisters in jeder Hinsicht ähnlich sind. Wählen Sie aus Dutzenden von Leinwänden.

Der Kauf einer Reproduktion eines Ölgemäldes von David Hockney auf Leinwand ist immer eine gute Wahl für Ihre Wohnkultur oder als Geschenk.

Unsere Lackiererei Reproduktionen von Gemälden auf Anfrage erhältlich.

Schnelllink zur Galerie David Hockney

David Hockney Gemälde Reproduktion

Wir veröffentlichen auf dieser Seite keine Bilder von David Hockneys Werken.

Wir sind es jedoch vollständig berechtigt, jede Leinwand in unserer Werkstatt zu reproduzieren, und es ist kein Problem, sie zu Ihrem Vergnügen überall auf der Welt zu versenden.


Kostenvoranschläge sind für Sie kostenlos und unverbindlich.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Reproduktion eines Gemäldes von David Hockney

Ich bitte Sie, mir zu vertrauen und auf den unten stehenden Link zu klicken, der Sie zu einer Galerie auf einer anderen Website führt, wo Sie Ihre Leinwand ohne Sorgen direkt bestellen können.

Tische vollständig von Hand bemalt, in Öl- oder Acrylfarbe. Jede Leinwand wird von Anfang bis Ende von einem Künstler hergestellt, der sich auf den Stil des Künstlers spezialisiert hat. Sie werden von dem bestellten Gemälde begeistert sein.

Diese Seite ist absolut sicher, Sie können mit Vertrauen bestellen, I persönlich garantiert seine 100% Zuverlässigkeit.

Call-to-Action-Bild

Sie können diesem Link zu einer externen Galerie von David Hockney folgen




Machen Sie eine Öl-auf-Leinwand-Reproduktion von David Hockneys Gemälden

Wie andere Pop-Art-Künstler hat Hockney die figurative Malerei in einem Stil neu aufgelegt, der sich auf die Bildsprache der Werbung bezieht. Was ihn von anderen in der Popbewegung unterscheidet, ist seine Besessenheit vom Kubismus.

In Anlehnung an die Kubisten kombiniert Hockney mehrere Szenen, um eine zusammengesetzte Ansicht zu erstellen, wobei filigrane Räume ausgewählt werden, wie Häuser auf zwei Ebenen in Kalifornien und dem Grand Canyon, wo die Tiefenwahrnehmung bereits eine Herausforderung darstellt.

 

Hockney betont persönliche Angelegenheiten – eine weitere Sache, die ihn von den meisten anderen Popkünstlern unterscheidet. Er stellt die häusliche Sphäre dar - Szenen aus seinem eigenen Leben und dem seiner Freunde. Ebenso wie Alice Neel, Alex Katze, und andere, die ihre unmittelbare Umgebung auf eine Weise beschreiben, die eine bestimmte Kategorie oder Bewegung transzendiert.

 

Hockney ist offen schwul und ist nach wie vor ein starker Verfechter der Rechte von Homosexuellen. Vor dem Hintergrund einer Macho-Kunstszene, die "hübsche Farben" als weiblich abgetan hat, sind Hockneys lebhafte Grün-, Lila-, Rosa- und Gelbtöne ein Statement für sexuelle Freiheit.

 

Indem er in seinen Arbeiten aktiv nach fotografischen Effekten sucht, ist Hockney ein Vorläufer der Fotorealisten. Er ist auch ein Ketzer unter den Puristen, die glauben, dass sich die Malerei nur auf die direkten Beobachtungen des Künstlers aus der Natur verlassen sollte. Obwohl nicht allgemein anerkannt, hat Hockneys kunsthistorische Forschung gezeigt, dass die alten Meister, von Vermeer bis Canaletto, häufig verwendet die Camera obscura (eine der ersten Kameraformen), um ihre optischen Effekte zu verbessern. Wenn die alten verehrten Meister Kameras benutzen könnten, deutete er an, warum nicht wir?

 

David Hockneys Stil

David Hockneys helle Pools, Split-Level-Häuser und die kalifornische Vorstadtlandschaft sind eine unheimliche Mischung aus Ruhe und Hyperaktivität.

Schatten scheinen von seinen 1960er-Jahren-Acryl-Leinwänden verbannt zu sein, glatt wie Zeitschriftenseiten.

Die flachen Aufnahmen fügen sich zu einem Flickenteppich zusammen und verwischen unser Gefühl der Distanz.

 

Hockneys einzigartiger Stil umfasst eine breite Palette von Quellen, die vom Barock über den Kubismus bis hin zur Computergrafik reichen. Als Bilderstürmer, der von den Alten Meistern besessen ist, bricht der britische Pop-Künstler bewusst alle Regeln und schwelgt in der Dekonstruktion von Proportionen, linearer Perspektive und Farbtheorie. Es zeigt, dass Orthodoxien dazu geschaffen sind, um zerstört zu werden und dass Gegensätze nebeneinander existieren können, eine Botschaft der Toleranz, die über die Kunst hinausgeht und tiefgreifende politische und soziale Implikationen hat.


oder im Dark Web mit der Tor-Browser :

© Copyright 1996-2022 Paul Oeuvre Art Inc.
Stimmen: 4.8 / 5 basierend auf 3672 Bewertungen
WhatsApp | EMAIL: [E-Mail geschützt]